Nachruf

Prof. em. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. h. c. mult. Dieter Schlegel

*13. Oktober 1924 +10.04.2013

„Alle unterstreichen durch ihre Mitgliedschaft den Willen des Berufsstandes zur unparteiischen, nur dem Beruf und damit auch den Patienteninteressen verpflichteten kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung, die auch Landesgrenzen überwinden und weltweite Wege der Verständigung ebnen kann."

Prof. em. Dr. med. Dr. med. dent. Dr. h. c. mult. Dieter Schlegel
Gründer, Gründungsvorsitzender und Ehrenvorsitzender
des Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern e.V.

Professor Schlegel hat als Direktor der Klinik und Poliklinik für Kieferchirurgie der LMU München die moderne Zahnheilkunde entscheidend geprägt und sich mit großer Schaffenskraft in beispielloser Weise verdient gemacht. Seine überragende Kompetenz in Forschung, Lehre und Behandlung war wegweisend und wirkt bis heute. Das Wohl der Patienten, die berufliche Erfüllung der Kollegen und die Einheit des Berufsstandes standen für den Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse im Mittelpunkt seines Handelns.
Professor Schlegel war ein Brückenbauer im besten Sinn: zwischen Wissenschaft und Praxis, zwischen Lehrenden und Studierenden, zwischen Behandlern und Patienten, zwischen den deutschen Universitäten untereinander, zwischen In- und Ausland – immer dort, wo Brücken nötig und möglich waren.

Unser Mitgefühl gilt vor allem Prof. Schlegels Frau Irmgard und seinem Sohn Andreas, der jetzt den Verein im Sinne seines Vaters weiterführt.

In Freundschaft und großer Dankbarkeit

Toni Euba für den Vorstand und die Mitglieder des Vereins zur Förderung der wissenschaftlichen Zahnheilkunde in Bayern e.V.

Durch die weitere Nutzung dieser Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.